Startseite Service und Reparatur Reparatur einsenden
Logo_Partner
 
Logo Walzer Hotline 0203/570570 Braun Delonghi Saeco Kenwood Jura Logos
Walzer Blog
Kontakt & Anfahrt
  

Stand: 01.01.2021


§1 Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Gerätereparaturen, die Sie uns in Auftrag geben.



§2 Vertragsschluss

Der Vertrag über eine Reparatur kommt zu Stande, sobald Sie das zu reparierende Gerät bei uns vor Ort abgegeben haben oder es uns auf dem Postwege zugegangen ist.



§3 Nachweis von Ansprüchen aus Garantie oder Gewährleistung

Auf einen eventuellen Anspruch aus Garantie oder aus gesetzlichem Gewährleistungsrecht müssen Sie bei Auftragserteilung deutlich hinweisen und unter Vorlage des Kaufbelegs bzw. der vollständigen Garantieunterlagen nachweisen.



§4 Umfang der Reparaturarbeiten

Soweit keine ausreichende Fehlerbeschreibung vorliegt, gilt der Auftrag für alle Arbeiten, die wir für notwendig erachten, erteilt. Wir sind zur Behebung von Mängeln berechtigt, die sich während der Reparatur zeigen, sofern die Behebung zum einwandfreien Funktionieren des zu reparierenden Gerätes notwendig ist.



§5 Kostenpflichtige Reparaturen und Kostenvoranschläge

Bei Auftragserteilung für eine kostenpflichtige Reparatur können Sie eine Kostenobergrenze bestimmen. Soweit diese überschritten wird, erstellen wir einen Kostenvoranschlag über die zu erwartenden Reparaturkosten und warten Ihr Einverständnis ab, bevor wir eine weitergehende Reparatur durchführen. 

Falls sich bei Prüfung der eingereichten Garantie- oder Kaufunterlagen oder anhand des Fehlerbildes herausstellt, dass kein Garantieanspruch besteht, erstellen wir ebenfalls einen Kostenvoranschlag.



§6 Preis für Kostenvoranschlag

Für bestimmte Gerätetypen erheben wir für den Arbeitsaufwandes bei der Erstellung eines Kostenvoranschlages eine Pauschale. Die Pauschale fällt nicht an, wenn die Reparatur gemäß des Kostenvoranschlags durchgeführt wird. 

 

Gerätetyp

Pauschale inkl. MwSt.

Toaster

  8,- EUR

Elektrorasierer, Epilierer, IPL-Geräte

10,- EUR

Kaffeefiltermaschinen, Bügeleisen, Dampfbügeleisen

12,- EUR

Standmixer, Handmixer, Saftpressen

15,- EUR

Dampfbügelstationen, Dampfreiniger, Staubsauger, Küchenmaschinen, Backöfen, Mikrowellen, Grillgeräte

20,- EUR

Kaffeevollautomaten, Siebträger, Kapselgeräte

25,- EUR

 


Bei allen anderen Gerätetypen ist die Erstellung eines Kostenvoranschlags für Sie kostenlos, auch wenn Sie die Durchführung der Reparatur ablehnen. Es entstehen jedoch Kosten für die Rücksendung des defekten Gerätes (siehe §8), sofern Sie uns nicht mit der Verschrottung des Gerätes beauftragen.



§7 Transportschäden und Gefahrtragung

Die Einsendung eines Gerätes zur Reparatur auf dem Postweg erfolgt auf Ihre Gefahr. Geht uns das zu reparierende Gerät mit einem Transportschaden zu, so beauftragen wir nach Rücksprache mit Ihnen den betreffenden Versanddienstleister mit der Klärung der Frage, worauf der Transportschaden zurückzuführen ist. 

Ist der Transportschaden auf mangelhafte Verpackung zurückzuführen, so erstellen wir einen Kostenvoranschlag, auch wenn sich das Gerät innerhalb der Garantie- oder Gewährleistungszeit befindet. 

Wir empfehlen insbesondere bei hochwertigen Geräten, diese ausreichend zu polstern sowie gut zu verpacken und ausschließlich als versicherte Sendung einzuschicken. Bitte beachten Sie, dass auch originale Verkaufsverpackungen in der Regel keinen ausreichenden Schutz vor Transportschäden bieten und wir dringend die Verwendung eines weiteren Umkartons empfehlen. 

Die Rücksendung des reparierten Gerätes erfolgt ebenfalls ausschließlich auf Ihre Gefahr.



§8 Verpackungs- und Versandkosten

Die Rücksendung von Garantiereparaturen ist für Sie kostenlos. Bei kostenpflichtigen Reparaturen erheben wir eine Versandkostenpauschale, deren Höhe Sie in unseren Versandbedingungen finden.


§9 Zahlungsbedingungen

Endverbraucher: Kostenpflichtige Reparaturen werden grundsätzlich mit der Zahlungsbedingung Nachnahme erfasst. Sie haben bei der Genehmigung des Kostenvoranschlags im Internet unter https://www.walzer.de/kv jedoch die Möglichkeit, stattdessen per Vorkasse oder Paypal zu zahlen. 

 

Gewerbliche Kunden: Es gelten die mit Ihnen vereinbarten Zahlungsbedingungen (Zahlung auf offene Rechnung, Lastschrift oder Nachnahme).  



§ 10 Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus jedem Geschäft für das diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, ist unser Geschäftssitz in Duisburg, sowohl für Klagen die von uns als auch für Klagen die gegen uns erhoben werden. Für den Geschäftsverkehr mit Bestellern/Käufern, die weder Kaufleute im Sinne des HGB noch Sondervermögen des Öffentlichen Rechts noch juristische Personen des öffentlichen Rechts sind sowie für Geschäfte mit einem Kaufmann, die nicht zum Betrieb eines Handelsgewerbes gehören, gilt diese Regelung nicht.



§ 11 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt

 

 

§12 Widerrufsbelehrung für Endverbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - 

Walzer Elektronik Vertriebsgesellschaft mbH
Kaiserstr. 297
47178 Duisburg


Telefon: 0203 - 570 57 0
Telefax: 0203 - 570 57 57
E-Mail: service@walzer.de


- mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 



Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 



An: 

Walzer Elektronik Vertriebsgesellschaft mbH
Kaiserstr. 297
47178 Duisburg




Telefax: 0203 - 570 57 57
service@walzer.de 



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

-Bestellt am (*)/erhalten am (*): 

-Name des/der Verbraucher(s): 

-Anschrift des/der Verbraucher(s): 



- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum 





_____________________________ 
(*) Unzutreffendes streichen.