Startseite
Logo_Partner
 
Logo Walzer Hotline 0203/570570 Braun Delonghi Saeco Kenwood Nespresso Logos
Walzer Blog
Kontakt & Anfahrt
Walzer Blog
Shopzugang
Kontakt & Anfahrt
Hilfe
Direkteingabe
Warenkorb Icon zur Kasse
suche
Kundennummer   Passwort   
Englisch
Ihre Kenwood Kchenmaschine
KENWOOD CHEF KM 310, KM 410, KM 416, KM 440 / KENWOOD MAJOR KM 810, KM 816, KM 840

Wichtige Sicherheitshinweise
      • Vor Einsetzen oder Abnehmen der Rhrgerte oder Zubehrteile Gert ausschalten.
      • Nach Gebrauch und vor Reinigung das Gert ausschalten und Netzstecker ziehen.
      • Kinder und bewegungseingeschrnkte Personen drfen das Gert nur unter Beaufsichtigung bedienen.
      • Nicht in rotierende Teile und montierte Vor- bzw. Aufstze greifen.
      • Das Gert nie unbeaufsichtigt eingeschaltet lassen.
      • Ein Defekt am Gert durch den autorisierten Kenwood Kundendienst berprfen lassen (siehe Abschnitt "Kundendienst").
      • Nur original oder von Kenwood empfohlene Zubehrteile verwenden, jeweils nur ein Zubehrteil aufsetzen.
      • Die in dieser Bedienungsanleitung angegebenen Hchstfllmengen nicht berschreiten.
      • Kinder nicht mit der Maschine spielen lassen.
      • Die mit jedem Zubehrteil mitgelieferten Sicherheitshinweise beachten.
      • Das Gert ist fr den Gebrauch im Haushalt bestimmt.
      • Fr sicheren Stand des Gertes sorgen.
      • Whrend des Betriebes ohne Zubehrteile smtliche Abdeckungen anbringen.
    Vor dem Einschalten
     
      • berprfen Sie, ob die Spannung Ihres Stromnetzes mit der auf dem Typenschild (auf der Unterseite des Gertes)
        angegebenen Spannung bereinstimmt.
      • Das Gert erfllt die Richtlinie 89/336/EEC der Europischen Union.
    Vor dem Gebrauch
      • Verpackungsmaterial vollstndig entfernen.
      • Smtliche Teile abwaschen - siehe Abschnitt "Reinigung und Pflege".
      • Vor Gebrauch der Zitruspresse die Transportsicherung entfernen (Kunststoffschraube).
      • Ein Neugert kann eine leichte Verunreinigung durch l oder Fett aufweisen. Dies ist produktionsbedingt mglich,
        stellt aber keinen Defekt dar.
Gertebeschreibung
Die Anschlsse
1 Hochgeschwindigkeitsantrieb
2 Anschlu fr Zitruspresse
3 Langsamer Antrieb
4 Planetenantrieb
Die Maschine
5 Rhrarm
6 Verschluhebel
7 Rhrschssel
8 Entriegelungshebel Rhrarm
9 Ein-/Ausschalter, Geschwindigkeitsregler
10 Motoreinheit
11 K-Haken
12 Schneebesen
13 Knethaken
14 Teigschaber

Die Maschine

Gebrauch der Rhrwerkzeuge

      • K-Haken fr Kuchen, Biskuit, Pasteten, Tortenteig, Eiscreme und Kartoffelbrei.
      • Schneebesen zum Aufschlagen von Eiern, Sahne, Waffel- und Brandteig, Mousse, Soufles usw.
        Nicht verwenden fr schwere Mischungen (z. B. schaumig schlagen von Butter und Zucker),
        der Schneebesen kann dabei zerbrechen.
      • Knethaken fr Hefeteig.
    Gebrauch der Kchenmaschine
      • Rhrarm-Entriegelungshebel "1"  gegen den Uhrzeigersinn drehen und den Rhrarm
        vorsichtig nach oben schwenken bis er einrastet.
      • Gewnschtes Rhrwerkzeug einsetzen und drehen bis es einrastet "2" .
      • Rhrschssel auf Gertefu aufsetzen, nach unten drcken und im Uhrzeigersinn drehen "3" .
         
      • Rhrarm-Entriegelungshebel gegen den Uhrzeigersinn drehen und den Rhrarm vorsichtig
        wieder nach unten schwenken (vorher lt sich das Gert nicht einschalten - Sicherheitssystem).
      • Gewnschte Geschwindigkeitsstufe einstellen. Zum Intervall-Rhren den Regler auf Impulsbetrieb "P" stellen.
      • Rhrwerkzeug durch Drehen entnehmen.
    Tipps
     
      • Den Betrieb der Maschine immer auf kleinster Stufe (Min.) beginnen, und ggf. die Geschwindigkeit langsam steigern.
        Dies ist bei der Verwendung von Zubehrteilen besonders ratsam.
      • Die Maschine nach Mglichkeit nicht permanent unter Maximalbelastungen arbeiten lassen.
      • In regelmigen Abstnden Maschine ausschalten und mit dem Teigschaber die Masse vom Schsselrand lsen.
      • Eier lassen sich am leichtesten aufschlagen, wenn sie Zimmertemperatur haben.
      • Vor dem Schlagen von Eiwei darauf achten, da kein Fett oder Eigelb am Schneebesen oder der Schssel haftet.
      • Die Zutaten fr den Teig sollten kalt sein, sofern im Rezept nichts anderes vorgegeben ist.
    Brotteig - Wichtig!
     
      • Die nachfolgend angegebenen Hchstfllmengen nicht berschreiten, so dass die Maschine nicht berlastet wird.
      • Wenn die Maschine schwer luft: Gert abschalten, ca. die Hlfte der Teigmenge herausnehmen und
        jede Hlfte gesondert kneten.
      • Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, dann bei laufender Maschine Flssigkeit hinzufgen.


    Hchstfllmengen

Kenwood Chef (KM 300, 315, 400, 410) Minimum Maximum
Eiwei  10-12
Schlagsahne  100 ml  1,5 l
Kuchen- oder Biskuitteig (alle Zutaten)  100 g  2,5 kg
Bltterteig (Mehl)  100 g  650 g
Hefeteig (Mehl)  100 g  1,0 kg
Kenwood Major (KM 600, 800) Minimum Maximum
Eiwei 12-16
Schlagsahne 100 ml  2,5 l
Kuchen- oder Biskuitteig (alle Zutaten) 100 g  5,0 kg
Bltterteig (Mehl)  100 g  900 g
Hefeteig (Mehl)  100 g  1,5 kg

Geschwindigkeitsstufen "4"
K-Haken
Aufschlagen von Fett und Zucker: Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis auf Stufe 4 steigern.
Sehr kleine Mengen: Stufe 1-2
Aufschlagen von Fett, Zucker und Eiern: Stufe 4-Max
Einrhren von Mehl, Fruchtmasse: Stufe 1 nicht berschreiten!
Biskuitmischung: Stufe 4
Fett in Mehl einarbeiten:  Stufe 1-2
Schneebesen Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis Stufe 4 steigern.
Knethaken Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis Stufe 4 steigern.
Auf "Min" beginnen, langsam bis Stufe 1 steigern.
Reinigung der Rhrwerkzeuge Siehe Abschnitt "Reinigung und Pflege".

Mgliche Fehler
 

Problem: Rhrwerkzeuge schlagen gegen den Boden der Rhrschssel oder erreichen die Zutaten am Boden nicht.
Lsung:Rhrwerkzeuge wie folgt justieren:
  • Netzstecker ziehen.
  • Rhrarm hoch klappen und Rhrwerkzeug einsetzen.
  • Rhrwerkzeug festhalten und die direkt ber dem Rhrelement befindliche Mutter "1" lsen.
  • Rhrarm herunterklappen.
  • Die Hhe durch Drehen des Rhrwerkzeuges einstellen.
  • Die ideale Position ist erreicht, wenn das Rhrwerkzeug den Boden der Schssel fast berhrt "2" .
  • Rhrarm hoch klappen, Rhrwerkzeug festhalten und Mutter wieder fest anziehen.

 
Problem: Teig bleibt am Rand der Rhrschssel hngen.
Lsung:
  • Richtiges Rhrwerkzeug fr gewhlte Teigsorte einsetzen
  • Nicht auf zu hohen Geschwindigkeiten arbeiten. Prinzipiell zuerst bei minimaler Stufe 
    die Zutaten vermengen und dann langsam hoch schalten (je nach Teigart).
Problem: Die Kchenmaschine ist nicht standfest.
Lsung: Gummifchen an der Unterseite der Maschine berprfen und ggf. auswechseln.

Erhltliches Zubehr

Zubehrteile, die nicht in der Grundausstattung enthalten sind, erhalten Sie bei Ihrem Kenwood Fachhndler.
Hinweis: Nicht alle Zubehrteile sind im Lieferprogramm vorgesehen. Die jeweiligen Teile sind mit "*" gekennzeichnet.
Zubehr Zubehrcode
Dosenffner* A 978
Bohnen-/Schlwerkzeug* A 932
Kaffeemhle* A 979
Cremegert* A 927
Pastaaufsatz A 936 mit 6 verschiedenen Einstzen
A 970 Profi-Pastaaufsatz Metall 
Zusatzscheiben A 970: 
A 971 Tagliatelle
A 972 Tagliolini
A 973 Trenette
A 974 Spaghetti
Gemseraffel A 948 mit 4 verschiedenen Einsatztrommeln
Fleischwolf A 950 (Ersatz fr A 940) mit: 
a) Wurstfller gro 
b) Wurstfller klein
c) Kebbeaufsatz
Fleischwolf* A 921 (nicht mehr lieferbar) 
Getreidemhle A 941 mit Stahlmahlwerk
A 1412 mit Steinmahlwerk
Zitruspresse A 995
Mixaufsatz A 993 (1,2 l Acryl)
A 994 (1,2 l Glas)
A 996 (Edelstahl)
Kruter-/Gewrzmhle A 938 mit 4 Glasbehltern
Schnitzelwerk A 998 PK001 mit 3 Scheiben
A 998 PK002 mit 6 Scheiben
Saftzentrifuge A 935 
Eisbereiter A 953 (Chef) / A 954 (Major)
Kartoffelschler* A 952
Passier-Aufsatz A 992 (Chef) / A 930 (Major)
Schssel, rund 19659 (Chef) / 25639 (Major)
Spritzschutz, rund 31227 (Chef / Major)
Schssel "D"-Form 28714 (Chef) 
Spritzschutz "D"-Form 30238 (Chef) 
Rhrschssel Edelstahl, poliert 34654 (Chef) / 34655 (Major)
Abdeckhaube 29021 (Chef) / 25639 (Major)
Lieferung durch Kundendienst

 
Reinigung und Pflege
 
  • Vor der Reinigung Maschine stets ausschalten und den Netzstecker ziehen.
  • Beim ersten Gebrauch kann an den Antriebswellen "2" und "3" etwas Fett austreten. 
    Das ist produktionsbedingt mglich.
  • Mit einem feuchten Tuch abwischen, anschlieende abtrocknen.
  • Keine Scheuermittel verwenden, nicht in Wasser tauchen!
Rhrschsseln
  • Von Hand splen und grndlich abtrocknen.
  • Rhrschsseln aus Edelstahl nie mit Drahtbrsten, Scheuerpads oder Bleichmitteln behandeln. 
  • Kalkablagerungen mit Essig entfernen.
  • Vor Hitze (Backofen, Mikrowelle, Herdplatten u. .) schtzen.
Rhrwerkzeuge
  • Von Hand splen und grndlich abtrocknen.
  • Nicht in der Geschirrsplmaschine reinigen!
Kundendienst
      • Ist die Netzanschluleitung des Gertes beschdigt, muss sie durch den autorisierten Kenwood Kundendienst ersetzt werden.
      • Ein beschdigtes Gert darf aus Sicherheitsgrnden nicht weiter benutzt und nur vom autorisierten Kenwood Kundendienst repariert werden.
      • Haben Sie Fragen zur Handhabung der Maschine, mchten Sie weiteres Zubehr bestellen oder das Gert reparieren lassen,
        wenden Sie sich bitte an Ihren Hndler.