Startseite
Logo_Partner
 
Logo Walzer Hotline 0203/570570 Braun Delonghi Saeco Kenwood Nespresso Logos
Walzer Blog
Kontakt
Walzer Blog
Shopzugang
Kontakt
Hilfe
Direkteingabe
Warenkorb Icon zur Kasse
suche
Kundennummer   Passwort   
Englisch
Ihre Kenwood Kchenmaschine
KENWOOD CHEF KM 310, KM 410, KM 416, KM 440 / KENWOOD MAJOR KM 810, KM 816, KM 840

Wichtige Sicherheitshinweise
      • Vor Einsetzen oder Abnehmen der Rhrgerte oder Zubehrteile Gert ausschalten.
      • Nach Gebrauch und vor Reinigung das Gert ausschalten und Netzstecker ziehen.
      • Kinder und bewegungseingeschrnkte Personen drfen das Gert nur unter Beaufsichtigung bedienen.
      • Nicht in rotierende Teile und montierte Vor- bzw. Aufstze greifen.
      • Das Gert nie unbeaufsichtigt eingeschaltet lassen.
      • Ein Defekt am Gert durch den autorisierten Kenwood Kundendienst berprfen lassen (siehe Abschnitt "Kundendienst").
      • Nur original oder von Kenwood empfohlene Zubehrteile verwenden, jeweils nur ein Zubehrteil aufsetzen.
      • Die in dieser Bedienungsanleitung angegebenen Hchstfllmengen nicht berschreiten.
      • Kinder nicht mit der Maschine spielen lassen.
      • Die mit jedem Zubehrteil mitgelieferten Sicherheitshinweise beachten.
      • Das Gert ist fr den Gebrauch im Haushalt bestimmt.
      • Fr sicheren Stand des Gertes sorgen.
      • Whrend des Betriebes ohne Zubehrteile smtliche Abdeckungen anbringen.
    Vor dem Einschalten
     
      • berprfen Sie, ob die Spannung Ihres Stromnetzes mit der auf dem Typenschild (auf der Unterseite des Gertes)
        angegebenen Spannung bereinstimmt.
      • Das Gert erfllt die Richtlinie 89/336/EEC der Europischen Union.
    Vor dem Gebrauch
      • Verpackungsmaterial vollstndig entfernen.
      • Smtliche Teile abwaschen - siehe Abschnitt "Reinigung und Pflege".
      • Vor Gebrauch der Zitruspresse die Transportsicherung entfernen (Kunststoffschraube).
      • Ein Neugert kann eine leichte Verunreinigung durch l oder Fett aufweisen. Dies ist produktionsbedingt mglich,
        stellt aber keinen Defekt dar.
Gertebeschreibung
Die Anschlsse
1 Hochgeschwindigkeitsantrieb
2 Anschlu fr Zitruspresse
3 Langsamer Antrieb
4 Planetenantrieb
Die Maschine
5 Rhrarm
6 Verschluhebel
7 Rhrschssel
8 Entriegelungshebel Rhrarm
9 Ein-/Ausschalter, Geschwindigkeitsregler
10 Motoreinheit
11 K-Haken
12 Schneebesen
13 Knethaken
14 Teigschaber

Die Maschine

Gebrauch der Rhrwerkzeuge

      • K-Haken fr Kuchen, Biskuit, Pasteten, Tortenteig, Eiscreme und Kartoffelbrei.
      • Schneebesen zum Aufschlagen von Eiern, Sahne, Waffel- und Brandteig, Mousse, Soufles usw.
        Nicht verwenden fr schwere Mischungen (z. B. schaumig schlagen von Butter und Zucker),
        der Schneebesen kann dabei zerbrechen.
      • Knethaken fr Hefeteig.
    Gebrauch der Kchenmaschine
      • Rhrarm-Entriegelungshebel "1"  gegen den Uhrzeigersinn drehen und den Rhrarm
        vorsichtig nach oben schwenken bis er einrastet.
      • Gewnschtes Rhrwerkzeug einsetzen und drehen bis es einrastet "2" .
      • Rhrschssel auf Gertefu aufsetzen, nach unten drcken und im Uhrzeigersinn drehen "3" .
         
      • Rhrarm-Entriegelungshebel gegen den Uhrzeigersinn drehen und den Rhrarm vorsichtig
        wieder nach unten schwenken (vorher lt sich das Gert nicht einschalten - Sicherheitssystem).
      • Gewnschte Geschwindigkeitsstufe einstellen. Zum Intervall-Rhren den Regler auf Impulsbetrieb "P" stellen.
      • Rhrwerkzeug durch Drehen entnehmen.
    Tipps
     
      • Den Betrieb der Maschine immer auf kleinster Stufe (Min.) beginnen, und ggf. die Geschwindigkeit langsam steigern.
        Dies ist bei der Verwendung von Zubehrteilen besonders ratsam.
      • Die Maschine nach Mglichkeit nicht permanent unter Maximalbelastungen arbeiten lassen.
      • In regelmigen Abstnden Maschine ausschalten und mit dem Teigschaber die Masse vom Schsselrand lsen.
      • Eier lassen sich am leichtesten aufschlagen, wenn sie Zimmertemperatur haben.
      • Vor dem Schlagen von Eiwei darauf achten, da kein Fett oder Eigelb am Schneebesen oder der Schssel haftet.
      • Die Zutaten fr den Teig sollten kalt sein, sofern im Rezept nichts anderes vorgegeben ist.
    Brotteig - Wichtig!
     
      • Die nachfolgend angegebenen Hchstfllmengen nicht berschreiten, so dass die Maschine nicht berlastet wird.
      • Wenn die Maschine schwer luft: Gert abschalten, ca. die Hlfte der Teigmenge herausnehmen und
        jede Hlfte gesondert kneten.
      • Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, dann bei laufender Maschine Flssigkeit hinzufgen.


    Hchstfllmengen

Kenwood Chef (KM 300, 315, 400, 410) Minimum Maximum
Eiwei  10-12
Schlagsahne  100 ml  1,5 l
Kuchen- oder Biskuitteig (alle Zutaten)  100 g  2,5 kg
Bltterteig (Mehl)  100 g  650 g
Hefeteig (Mehl)  100 g  1,0 kg
Kenwood Major (KM 600, 800) Minimum Maximum
Eiwei 12-16
Schlagsahne 100 ml  2,5 l
Kuchen- oder Biskuitteig (alle Zutaten) 100 g  5,0 kg
Bltterteig (Mehl)  100 g  900 g
Hefeteig (Mehl)  100 g  1,5 kg

Geschwindigkeitsstufen "4"
K-Haken
Aufschlagen von Fett und Zucker: Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis auf Stufe 4 steigern.
Sehr kleine Mengen: Stufe 1-2
Aufschlagen von Fett, Zucker und Eiern: Stufe 4-Max
Einrhren von Mehl, Fruchtmasse: Stufe 1 nicht berschreiten!
Biskuitmischung: Stufe 4
Fett in Mehl einarbeiten:  Stufe 1-2
Schneebesen Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis Stufe 4 steigern.
Knethaken Auf Stufe 1 beginnen und langsam bis Stufe 4 steigern.
Auf "Min" beginnen, langsam bis Stufe 1 steigern.
Reinigung der Rhrwerkzeuge Siehe Abschnitt "Reinigung und Pflege".

Mgliche Fehler
 

Problem: Rhrwerkzeuge schlagen gegen den Boden der Rhrschssel oder erreichen die Zutaten am Boden nicht.
Lsung:Rhrwerkzeuge wie folgt justieren:
  • Netzstecker ziehen.
  • Rhrarm hoch klappen und Rhrwerkzeug einsetzen.
  • Rhrwerkzeug festhalten und die direkt ber dem Rhrelement befindliche Mutter "1" lsen.
  • Rhrarm herunterklappen.
  • Die Hhe durch Drehen des Rhrwerkzeuges einstellen.
  • Die ideale Position ist erreicht, wenn das Rhrwerkzeug den Boden der Schssel fast berhrt "2" .
  • Rhrarm hoch klappen, Rhrwerkzeug festhalten und Mutter wieder fest anziehen.

 
Problem: Teig bleibt am Rand der Rhrschssel hngen.
Lsung:
  • Richtiges Rhrwerkzeug fr gewhlte Teigsorte einsetzen
  • Nicht auf zu hohen Geschwindigkeiten arbeiten. Prinzipiell zuerst bei minimaler Stufe 
    die Zutaten vermengen und dann langsam hoch schalten (je nach Teigart).
Problem: Die Kchenmaschine ist nicht standfest.
Lsung: Gummifchen an der Unterseite der Maschine berprfen und ggf. auswechseln.

Erhltliches Zubehr

Zubehrteile, die nicht in der Grundausstattung enthalten sind, erhalten Sie bei Ihrem Kenwood Fachhndler.
Hinweis: Nicht alle Zubehrteile sind im Lieferprogramm vorgesehen. Die jeweiligen Teile sind mit "*" gekennzeichnet.
Zubehr Zubehrcode
Dosenffner* A 978
Bohnen-/Schlwerkzeug* A 932
Kaffeemhle* A 979
Cremegert* A 927
Pastaaufsatz A 936 mit 6 verschiedenen Einstzen
A 970 Profi-Pastaaufsatz Metall 
Zusatzscheiben A 970: 
A 971 Tagliatelle
A 972 Tagliolini
A 973 Trenette
A 974 Spaghetti
Gemseraffel A 948 mit 4 verschiedenen Einsatztrommeln
Fleischwolf A 950 (Ersatz fr A 940) mit: 
a) Wurstfller gro 
b) Wurstfller klein
c) Kebbeaufsatz
Fleischwolf* A 921 (nicht mehr lieferbar) 
Getreidemhle A 941 mit Stahlmahlwerk
A 1412 mit Steinmahlwerk
Zitruspresse A 995
Mixaufsatz A 993 (1,2 l Acryl)
A 994 (1,2 l Glas)
A 996 (Edelstahl)
Kruter-/Gewrzmhle A 938 mit 4 Glasbehltern
Schnitzelwerk A 998 PK001 mit 3 Scheiben
A 998 PK002 mit 6 Scheiben
Saftzentrifuge A 935 
Eisbereiter A 953 (Chef) / A 954 (Major)
Kartoffelschler* A 952
Passier-Aufsatz A 992 (Chef) / A 930 (Major)
Schssel, rund 19659 (Chef) / 25639 (Major)
Spritzschutz, rund 31227 (Chef / Major)
Schssel "D"-Form 28714 (Chef) 
Spritzschutz "D"-Form 30238 (Chef) 
Rhrschssel Edelstahl, poliert 34654 (Chef) / 34655 (Major)
Abdeckhaube 29021 (Chef) / 25639 (Major)
Lieferung durch Kundendienst

 
Reinigung und Pflege
 
  • Vor der Reinigung Maschine stets ausschalten und den Netzstecker ziehen.
  • Beim ersten Gebrauch kann an den Antriebswellen "2" und "3" etwas Fett austreten. 
    Das ist produktionsbedingt mglich.
  • Mit einem feuchten Tuch abwischen, anschlieende abtrocknen.
  • Keine Scheuermittel verwenden, nicht in Wasser tauchen!
Rhrschsseln
  • Von Hand splen und grndlich abtrocknen.
  • Rhrschsseln aus Edelstahl nie mit Drahtbrsten, Scheuerpads oder Bleichmitteln behandeln. 
  • Kalkablagerungen mit Essig entfernen.
  • Vor Hitze (Backofen, Mikrowelle, Herdplatten u. .) schtzen.
Rhrwerkzeuge
  • Von Hand splen und grndlich abtrocknen.
  • Nicht in der Geschirrsplmaschine reinigen!
Kundendienst
      • Ist die Netzanschluleitung des Gertes beschdigt, muss sie durch den autorisierten Kenwood Kundendienst ersetzt werden.
      • Ein beschdigtes Gert darf aus Sicherheitsgrnden nicht weiter benutzt und nur vom autorisierten Kenwood Kundendienst repariert werden.
      • Haben Sie Fragen zur Handhabung der Maschine, mchten Sie weiteres Zubehr bestellen oder das Gert reparieren lassen,
        wenden Sie sich bitte an Ihren Hndler.